Außergewöhnliche Fassungen

"Nichts ist so stark wie die Sanftheit. Und nichts ist so sanft wie echte Stärke."

Einen Stein, ein Stück Holz...

Einen Kraftgegenstand einzufassen, ist mehr als ihn nur zu fixieren.

Manche wollen nicht starr eingefasst sein. Sie wollen eingewoben werden in ein flexibles, weiches Gewebe aus feinstem Silber. So entfalten sie ihre Kraft in freier Weise.

Im Atelier HerzensKUNST entwickle ich diese edle Flechtkunst immer weiter. Sie verändert sich mit jeder Schöpfung, immer neu, genau abgestimmt auf Träger und seinen Kraftgegenstand.

IMG_20210111_143500_edited.jpg
 
 

Sanft gehalten

Eingewoben statt eingeschlossen.

Sie haben schon lange einen bestimmten Kraftgegenstand in einem kleinen Kästchen liegen, das Sie gerne bei sich tragen würden?

Sie haben eine Baumperle gefunden, ein Stückerl schönen Holzes?

Sie haben in Ihrem wohlverdienten Urlaub einen Kieselstein, eine Muschel  am Meer... gefunden, der Sie an diese wundervolle Zeit erinnert?

Vielleicht wollen Sie einen Astquerschnitt Ihres Lieblingsbaumes als Schmuck tragen?

Es gibt so manchen Stein oder anderen Gegenstand, den man gerne bei sich tragen möchte, weil er besondere Bedeutung hat. Eine herkömmliche Krallenfassung oder Bandfassung scheint aber nicht stimmig zu sein oder ist aufgrund der speziellen Form vielleicht auch gar nicht möglich. Manche Steine und andere Kraftobjekte "wollen" auch nicht eingesperrt werden.


Zeigen Sie mir Ihren persönlichen Schatz. Ich umwebe ihn in mit feinem Silber, damit Sie ihn immer bei sich tragen können.