Beate Helene Reither

"Ich bin Künstlerin und Schattenforscherin, Unternehmerin und diplomierte Sozialpädagogin, Traumweberin und Poetin und vor allem einfach Mensch."

Ich zeichne, seit ich einen Stift in meiner Hand halten kann. Seit meiner Jugend bin ich tief mit Natur, Spiritualität, Schamanismus und Kräuterkunde verbunden. 2014 eröffnete ich mit meiner Mutter „Projekt Herzenskunst“, ein Zentrum für Gesundheit und kreative Lebensführung, in dem ich Menschen ganzheitlich begleite.

 

Ich liebe es, in vielerlei Hinsicht künstlerisch tätig zu sein, deshalb gibt es von mir, nebst meiner Liebe zur Silberkunst, auch Bilder und Poesie.

 

Zeit meines Lebens hatte ich eine starke Affinität zu Harmonie und Ästhetik, daraus erwächst mein Tun, die Licht- und Schattenseiten des Lebens durch kunstvollen Ausdruck zu ehren.

 

In meiner Werkstatt am Herzenskunst Hof designe und fertige ich Amulette, Ringe und andere Schätze aus Feinsilber und (Edel)Steinen. Weiters veranstalte und leite ich Seminare zum Themenkreis Lebenskunst und ganzheitliche Gesundheit und wirke als Transpersonale Klangtherapeutin von Mensch zu Mensch.

 

Ich arbeite sehr gerne - seelisch und körperlich - ein „Geht Nicht“ – gibt’s nicht. Ich liebe Herausforderungen.